Webinar: PDSG – Herauforderungen und Lösungsansätze für die IT-Sicherheit in Krankenhäusern

0,00  ohne USt.

Am 18.09.2020 hat der Bundesrat das Patientendaten-Schutz-Gesetz ohne Änderungen beschlossen (kurz PDSG). Dieses Artikelgesetz hat Auswirkungen auf die Gestaltung der IT-Sicherheit in Krankenhäusern. Die Umsetzungsfrist für die Vorgaben des PDSG in Bezug auf IT-Sicherheit endet am 01.01.2022. Sie ist aus unserer Erfahrung äußert knapp bemessen. Sie sollten daher schnellstmöglich handeln. Wir informieren Sie über die Pflichten aus dem PDSG und mögliche Lösungsansätze.

Für die Anmeldung bitte den Verkaufsprozess abschließen (es entstehen keine Kosten!) oder eine Mail an post@krisensicher-werden.de senden.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: Webinar-001 Kategorie:

Am 18.09.2020 hat der Bundesrat das Patientendaten-Schutz-Gesetz ohne Änderungen beschlossen (kurz PDSG). Dieses Artikelgesetz hat Auswirkungen auf die Gestaltung der IT-Sicherheit in Krankenhäusern. Ein neuer Paragraph § 75c im SGB V verpflichtet alle Krankenhäuser dazu „angemessene organisatorische und technische Vorkehrungen zur Vermeidung von Störungen der Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit […] ihrer informationstechnischen Systeme, Komponenten oder Prozesse zu treffen, die für die Funktionsfähigkeit des jeweiligen Krankenhauses und die Sicherheit der verarbeiteten Patienteninformationen maßgeblich sind.“ Bisher galt dies nur für Krankenhäuser, die gemäß § 8a BSI-Gesetz (BSIG) zu „Kritischen Infrastrukturen“ zählen. Es wird im Gesetzesbeschluss des PDSG nun empfohlen sich am branchenspezifischen Sicherheits-standard für die Gesundheitsversorgung im Krankenhaus zu orientieren, der auf der ISO 27001 für Informationssicherheitsmanage-mentsysteme (ISMS) basiert. Im Kern bedeutet die Umsetzung des B3S, die Einführung eines basierend auf einer spezifischen Risikomanagement-Methodik.

Mehr zum Thema PDSG in unserem Blog-Artikel: Link

Die Umsetzungsfrist für die Vorgaben des PDSG in Bezug auf IT-Sicherheit endet am 01.01.2022. Sie ist aus unserer Erfahrung sehr äußert knapp bemessen. Sie sollten daher schnellstmöglich handeln. Wir informieren Sie über die Pflichten aus dem PDSG und mögliche Lösungsansätze. Das Webinar findet mit Microsoft Teams statt. Sie erhalten eine individuelle Termineinladung mit Teilnahmelink von uns. Eine Lizenz ist nicht erforderlich.

Termine:

  • 02.11.2020 (15.00 - 16.00 Uhr)
  • 09.11.2020 (10.00 - 11.00 Uhr)

Für die Anmeldung bitte den Verkaufsprozess abschließen (es entstehen keine Kosten!) oder eine Mail an post@krisensicher-werden.de senden.

Teilnahmelink: https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_NDFhMTAwOGQtNGJlYi00MTAxLWI0MDktYjliOWUyMjUyNWYw%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%2200fe88cb-327e-4fb3-a18e-cfa2190213a1%22%2c%22Oid%22%3a%2212b37340-b7b7-48db-866d-3606280f8404%22%7d (funktioniert nur während der Termine)

Wir benutzen technisch notwendige Cookies um die Funktionsfähigkeit unserer Webseite zu gewährleisten und die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Klicken Sie auf den Button für mehr Informationen.